Brief Miteinander auf dem Weg Nr. 43 "Mit dem Heiligen Ulrich unterwegs"

EINGESTELLT VON : Ischwang Robert | Altenseelsorge Augsburg

Mit einem Jubiläumsjahr begeht das Bistum Augsburg 2023/24 den 1100. Jahrestag der Bischofsweihe und den 1050. Todestag des heiligen Bistumspatrons Ulrich. Das ist für uns Grund genug, uns im neuen Heft „Miteinander auf dem Weg“ mit dem Heiligen Ulrich, aber auch anderen Heiligen, zu beschäftigen. Was kann uns der Hl. Ulrich auch in unserer Zeit noch sagen, was machte ihn aus. Ihm werden besonders Barmherzigkeit und Friedfertigkeit zugeschrieben – beides Eigenschaften, die wir auch in unserer Zeit besonders brauchen. Machen Sie sich also mit uns auf den Weg und lernen Sie zum einen den Hl. Ulrich ein bisschen besser kennen, aber vielleicht erkennen Sie zum anderen dann auch die „Heiligen“ unserer Zeit.

Viele weitere Informationen zum Hl. Ulrich finden Sie auf der Bistumsseite unter:
https://ulrichsjubilaeum.de/

Wie gewohnt sind alle Beiträge selbst entworfen oder von anderen Autorinnen und Autoren so zur Verfügung gestellt, dass Sie diese beliebig vervielfältigen oder auch in Ihre eigenen Publikationen übernehmen können. Dazu ist es nur nötig, die Quelle korrekt anzugeben (Zum Beispiel: Maria Hierl, in: Miteinander auf dem Weg, Nr. 43 – Altenseelsorge im Bistum Augsburg).

Sollten Sie selbst einen Beitrag leisten wollen, Texte, Bilder und Impulse sind uns auch weiterhin sehr willkommen. Denn wir hier im Team der Altenseelsorge sind ja nur ein Teil der vielen Engagierten und viele aus den Reihen der Seniorenarbeit haben sich schon an dieser Aktion beteiligt: von den Autoren/innen bis zu jenen, die unsere Briefe bis zu den Senioren/innen nach Hause getragen haben, „miteinander“ eben.

template/post-veranstaltung.php