Segensworte zum Mitnehmen - neue Segenswünsche bis Pfingsten

EINGESTELLT VON : Mahler-Seitz Stephanie | Pastorale Grunddienste und Sakramentenpastoral Augsburg

„Segen empfangen – Segen weitergeben“ heißt die Aktion in der Benediktinerabtei St. Stephan in Augsburg.

Bei jedem Gottesdienst werden neue Segensworte zum Mitnehmen ausgelegt. Es wird ermutigt, auch für diejenigen, die nicht zur Kirche kommen können, ein Segenswort mitzunehmen und es weiterzugeben.
Viele Einzelpersonen und andere Gemeinden haben diese Idee schon aufgegriffen und machen damit gute Erfahrungen.

Vielleicht sprechen die Worte auch Sie an!?
Alle Segenskarten finden Sie hier.

template/post-veranstaltung.php